Navigation überspringenSitemap anzeigen

Analytik, Gärtests, Technikumsversuche Wir untersuchen Ihre Natur- und Reststoffe und prüfen alle Behandlungsschritte im Labor und Technikum

Wir von GNS bieten Ihnen umfangreiche Labordienstleistungen rund um die Nutzung von Biomasse und die Abfallverwertung an. Unser Labor ist auf Untersuchungen für Biogasanlagen und von Gärrückständen sowie auf Analysen im Bereich Abwasser, Reststoffe und Brennstoffe spezialisiert. So zählen unter anderem Gärversuche und Reststoffanalytik zu unseren regelmäßigen Untersuchungsaufgaben im Kundenauftrag.

Forschungs- und Entwicklungslabor – unsere umfassenden Labordienstleistungen

In unserem Labor und Technikum führen wir Analysen und Versuchsaufbauten individuell nach Ihrem Bedarf durch, wie

  • Mechanische und physikalisch-chemische Stofftrennung
  • Rückgewinnung von Wertstoffen
  • Aufbereitung von Abfallstoffen und industriellem Abwasser
  • Immobilisierung von Schadstoffen
  • Biochemische und thermochemische Behandlungsverfahren
  • Analyse von Ablagerungen in z.B. Rohren
  • Nachweis der Kompostierbarkeit

Durch Prozesssimulationen im Labor und Technikum können wir verfahrenstechnische Lösungen prüfen und so wichtige Daten für die Auslegung von technischen Anlagen gewinnen. Mit unserem vielseitigen Laborequipment und umfangreichen Praxiserfahrung erreichen wir eine hohe Flexibilität bei der Erfüllung Ihrer Anforderungen.

Untersuchungen im Labor und Technikum – Unsere Referenzen

Technologieanbieter zum Substrataufschluss für Biogasanlagen (2020)
Gärversuche zum Nachweis der Aufschlusswirkung in behandelten und unbehandelten Gärrückständen.

Biogasanlagenbetreiber (2020)
Untersuchungen zur Abtrennung eines phosphorreichen organischen Feststoffdüngers aus Gärrückständen.

Europaweit tätiger, deutscher Papierhersteller (2020)
Analyse und Untersuchungen zur Abwasseraufbereitung aus der Papiererzeugung.

Anlage zur Bioabfallvergärung (2018)
Laboruntersuchung und Eignungsprüfung von festen Gärrückständen als Brennstoff.

Kläranlage 600.000 EGW (2017)
Gärtests zur Untersuchung der Wirkungen der Co-Vergärung eines Rückstandes einer Deponiesickerwasserbehandlung mit Faulschlamm, Flockung und Nachbehandlung des Faulschlamms.

Biogasanlage > 1 MW (2016)
Gärtests zur Untersuchung der Wirkung eines Lignin-Aufschlusspräparates Untersuchungen zur Abtrennung von Phosphor aus Gärresten.

Anlage zur Bioabfallvergärung, GB (2016)
Laboruntersuchungen zur Entfernung von Nährstoffen aus Gärresten.

Anlagen zur Bioabfallvergärung (2014 - 2016)
Laboruntersuchungen zur Verringerung der Bildung von Salzkrusten und der Verminderung von Salzfrachten im Perkolat einer biologischen Abfallbehandlung.

Unsere Leistungen für Biogasanlagen

Wir bieten Analysen und Untersuchungen zur Kontrolle der Prozessbiologie, von Biogassubstraten und Gärrückständen sowie zur Gärrestbehandlung an. Dafür stehen diskontinuierliche und kontinuierliche Versuchsanlagen mit Reaktionsvolumina zwischen 0,25 und 10 Litern zur Verfügung.

  • Substratcharakterisierung und -bewertung
  • Batch-Gärversuche und kontinuierliche Gärversuche nach VDI 4630
  • Untersuchungen zur Beseitigung von Hemmungen im Fermenter durch Ammoniak oder Schwefelwasserstoff
  • Untersuchungen zur Verbesserung des Aufschlusses von Substraten
  • Untersuchungen zur Rückgewinnung von Stickstoff und Phosphor aus Faulschlamm und Gärrückstand durch Strippung, Flockung und Fällung kombiniert mit mechanischen Trennoperationen
Labor und Technikum

Sie möchten die Leistungen unseres Labors in Anspruch nehmen oder haben Fragen zu den Möglichkeiten einer Analyse? Dann steht Ihnen unser erfahrenes Team gerne persönlich zur Verfügung. Wir beraten Sie fachkundig.

0345 - 55 83 754
Zum Seitenanfang